Was ist der Unterschied zwischen einem Möbelknopf und einem Möbelgriff?

Ein Unterschied zwischen Möbelknöpfen und Möbelgriffen ist nicht wirklich vorhanden, da die Funktion dieselbe ist. Vielmehr kann gesagt werden, dass Möbelgriffe eine Unterkategorie von Möbelknöpfen sind, da ein Unterschied vor allem in der Optik zu erkennen ist. Aus diesem Grund werden die Begriffe Möbelknopf und Möbelgriff in unserem Online-Shop synonym verwendet.

Optisch liegt der Unterschied zwischen einem Möbelgriff und einem Möbelknauf in folgendem:

Ein Möbelgriff ist quasi ein Möbelknopf an dem, wie der Name bereits verrät, ein gesonderter Griff integriert ist, an dem du ziehen kannst. Hierbei ist es unerheblich, ob der Griff aus Keramik, Leder oder Metall besteht. Wichtig ist lediglich die Tatsache, dass der Griff fest verankert an dem Knopf verankert ist und sich somit nicht von dem Möbelstück (einer Tür, einer Kommode oder einer Schublade) ablösen kann. Ein gutes Beispiel für einen Möbelgriff ist unser „Metall-Möbelknopf Vintage mit Griff“. Dieser Möbelknopf besitzt einen Griff, an dem du ziehen und deine Schublade, Kommode oder Schranktür öffnen kannst.

An einem Möbelknopf hingegen ist kein gesonderter Griff montiert. Die Schublade, Kommode bzw. Schranktür lässt sich direkt mit dem Knopf öffnen. Wie auch beim Möbelgriff ist das Material, aus dem der Möbelknopf besteht unerheblich. Ob du einen Möbelknopf aus Keramik oder einen Möbelknopf aus Glas verwendest, liegt ganz an deinem persönlichen Geschmack.

Bei uns findest du unterschiedliche Möbelknöpfe in vielen verschiedenen Varianten mit Griff und ohne Griff. Stöber einfach in unserem Online-Shop; wir sind uns sicher, du findest den passenden Deko-Knopf für deine Möbel.